News

Stimmen zum comdirect Supercup 2019

Supercup | VBL-News

Die Gewinner des comdirect Supercups 2019 heißen BERLIN RECYCLING Volleys bei den Herren und SSC Palmberg Schwerin bei Damen. Nach dem Spiel haben uns die Sieger berichtet, wie sie ihre Spiele empfunden haben.

23.10.2019 14:39

comdirect Supercup: Titel-Hattrick für den SSC Palmberg Schwerin

VBL | Pressemitteilungen

Der erste Titel der neuen Volleyball-Saison der Frauen geht an den SSC Palmberg Schwerin. Der DVV-Pokalsieger setzte sich beim comdirect Supercup gegen Meister Allianz MTV Stuttgart durch.

20.10.2019 19:34

Titel-Premiere: BR Volleys gewinnen comdirect Supercup

VBL | Pressemitteilungen

Die BERLIN RECYCLING Volleys haben sich den ersten Titel der neuen Volleyball-Saison gesichert. Der amtierende Deutsche Meister schlug beim comdirect Supercup in der TUI Arena in Hannover DVV-Pokalsieger VfB Friedrichshafen.

20.10.2019 16:11

Der Countdown zum Supercup 2019

Supercup | VBL-News

In fünf Tagen steigt das erste Highlight der Saison 2019/20 mit dem comdirect Supercup in Hannover. Wir haben die wichtigsten Fakten für das Volleyballspektakel in Hannover zusammengefasst.

17.10.2019 17:43

weitere Artikel anzeigen

comdirect Supercup: GfL Hannover – die unverzichtbaren Helfer

VBL | Pressemitteilungen

Den meisten Zuschauern werden sie kaum auffallen und doch sind sie so unersetzlich für den comdirect Supercup wie die Spielerinnen und Spieler auf dem Feld – die freiwilligen Helferinnen und Helfer der GfL Hannover.


Unverzichtbare Helfer: Die Volunteers der GfL Hannover beim comdirect Supercup 2018 (Foto: Sebastian Wells)

Bereits zum dritten Mal unterstützt der Verein am 20. Oktober in der TUI Arena Hannover das erste Volleyball-Highlight der Saison mit über 70 Freiwilligen. Der Ansturm auf die Volunteer-Plätze ist ungebrochen. „Im Nachhinein wird es wieder mehr Interessenten als verfügbare Plätze geben“, ist sich Jugendwart Wolf-Werner Lutze sicher, der die Helferinnen und Helfer von Vereinsseite aus koordiniert.

Sichtbar werden die Volunteers für alle Besucher vor allem beim Einlass sowie als Courtpersonal (Ballroller und Quickmopper) bei den Spielen zwischen Meister und Pokalsieger bei den Frauen und Männern. Doch auch hinter den Kulissen sind die 13 bis 69 Jahre alten Freiwilligen für den reibungslosen Ablauf unverzichtbar. Sie helfen beim Auf- und Abbau in der Halle, unterstützen das Medienteam und die Technik oder sind als Teamguides Ansprechpartner für die teilnehmenden Mannschaften.

Dabei sieht sich der Verein nicht nur als Helfer, sondern auch als Botschafter des Volleyballs für die Region Hannover. Denn wer in der Umgebung der niedersächsischen Landeshauptstadt Bundesliga-Volleyball sehen möchte, muss derzeit zu den Helios Grizzlys Giesen ins rund 40 Kilometer entfernte Hildesheim reisen. „Der comdirect Supercup ist die einzige hochklassige Volleyballveranstaltung in Hannover und Umgebung“, sagt GfL-Jugendwart Lutze, der das Event als wichtigen Anker in der Region sieht, „weil es fast die einzige Möglichkeit ist, auch über Hannovers Medien für Volleyball zu werben“.

Wenn am 20. Oktober bei den Männern die Berlin Recycling Volleys gegen den VfB Friedrichshafen antreten (ab 13:45 Uhr) und im Anschluss bei den Frauen Allianz MTV Stuttgart dem SSC Palmberg Schwerin gegenübersteht (ab 16:30 Uhr), werden die Volunteers der GfL Hannover ihren Idolen wieder ganz nah sein können. Und alle Besucher können sich sicher sein, hinter den Kulissen läuft alles wie geschmiert, auch wenn sie die fleißigen Helfer vielleicht gar nicht zu Gesicht bekommen.

Wer noch keine Karte für das Saisonauftakt-Highlight am 20. Oktober hat, der sollte schnell zuschlagen. Tickets gibt es hier:

Eintrittskarten (ab 14 Euro) für den comdirect Supercup am 20. Oktober 2019 in der TUI Arena sind über www.ticketmaster.de (Ticket-Hotline 01806-999 0000*) und über www.eventim.de (Ticket-Hotline 01806-570070*) erhältlich. *0,20€/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt. aus den deutschen Mobilfunknetzen.

veröffentlicht am Donnerstag, 17. Oktober 2019 um 17:43; erstellt von Kunze, Fabian
letzte Änderung: 20.09.19 12:08